"Immer wieder neu":

 

Das Duo

"Ziemlich Anders"

 

präsentiert

 

Themen und Töne

für das Leben

und die Liebe

 

In ihren Liedern befassen sich Liedermacher Norbert Zimmer und Cornelia Runge in eingängigen Melodien – mal heiter, mal besinnlich - mit Themen des berührenden Alltags: mit Freiheit; mit der Suche nach dem "eigenen Weg"; mit der Beziehung zwischen Frau und Mann... Freuen Sie sich auf Geschichten aus dem wahren Leben.

_______________________________________________________

 

Und so liest sich die Langfassung der Ankündigung:

"Immer wieder neu"

Liederabend mit dem Duo "Ziemlich anders"

 

Der Name des Duos ist Programm:

Liedermacher Norbert Zimmer und Partnerin Cornelia Runge geht es nicht vordergründig um Unterhaltung. Die beiden „rüstigen“ Spätstarter (Jahrgang 1951 und 1955) bringen das wahre Leben auf die Bühne - in Form von inhaltsstarken Liedern. Oder sollte man von kleinen musikalischen Geschichten sprechen? Oder vielleicht doch eher von gesungener Inspiration in Sachen „Leichtes Leben“? Sicher ist: Der Stoff des Duos passt in keines der gängigen Genres.

Die Themen stammen mitten aus dem Leben. Da geht es um Mut, den man braucht, um eingefahrene, aber nicht mehr passende Pfade mit neuer Richtung zu verlassen. Das Ziel ist klar: Es geht um mehr persönliche Zufriedenheit und Leichtigkeit. Motto: Heraus aus der Herde...

Dazu gehört auch die Abkehr von falsch verstandener Emanzipation, bei der das Männliche unter die Räder kommt, das von den Frauen dann so sehr vermisst wird.

 

Kurz: Berührend, witzig, unterhaltsam, optimistisch, inspirierend – und immer ganz nah am wahren Leben.

Lang: Mindestens anderthalb Stunden, mit Zugabe etwas länger...

Ganz nah: Wir kommen mit unseren Stimmen, Gitarre und Ukulele, unplugged und ohne Bühne.

 

________________________________________________

 

...und hier konnte man uns schon live erleben:

 

- Lutterbeker

- Polnisches Theater Kiel

- Schiffercafé Kiel-Holtenau

- Alte Apotheke Schönberg

- Café Grün in Preetz

- Galerie Stall 54 in Preetz

- Gemeindebücherei Heikendorf

- Dorfcafé "De Schooster" Bendfeld

- Räucherkate Wattenbek

- Thomsen-Kate Malente

- Kirche Kleinmeinsdorf

- Reiki-Studio Stakendorf

- Ruser's Hotel Schönberg

- Buchenholm-Klinik Malente

- Ostseeklinik Schönberg

- Hospizbewegung Lütjenburg

- Café Blome in Selent

- Legienhof Kiel (Sozialverband Kiel)

...und in etlichen Wohnzimmern...